• DIY

    Glasanhänger

    Wingardium Leviosa Heute gibt es eine schnelle Idee, um die Gläser bei einer Potter Party aufzupeppen und ganz nebenbei könnt ihr die Gläser beschriften und dadurch zuordnen. Druckt euch einige Federn als Vorlage aus, oder Zeichnet euch selbst welche aus. Macht mit einem Cuttermesser (bitte mit Unterlage) zwei Schnitte, durch die euer Strohhalm durchpasst. Ich finde in diesem Fall Glasstrohhalme am besten – da sieht es dann wirklich ein wenig so aus, als würden die Federn schweben. Jetzt könnt ihr entweder den Strohhalm gleich so durch die Einkerbungen schieben… … oder noch Einschnitte machen, sodass die Federn einen 3D Effekt bekommen. Dann nur noch die Einzelnen Federn beschriften und die…

  • DIY

    Wie aus Muggelsachen ein magisches Menü werden kann

    Willkommen in Ihrer ersten Stunde Verwandlung in diesem Jahr. Heute möchten wir uns dem verwandeln von ganz einfachen Gegenständen zuwenden. Dabei werden wir einem einfachen Muggel Buffet eine ordentliche Portion Magie einhauchen. Das Schlüsselwort in diesem Fall ist Details, die Stimmung muss passen. Sucht euch Gegenstände, die gleich an Harry Potter erinnern, wie beispielsweise eine Schreibfeder und ein (Kunst)Ledernotitzbuch. Da gibt es die verschiedensten Sachen, die eben dieses Feeling von Hogwarts in die Muggelwelt rüber bringen können. Die nächste Art, um Dinge in magische Gegenstände zu verwandeln sind Schilder und Ettiketten. Durch einen Bilderrahmen wirkt es wertigerfinde ich, aber auch so kann durch ein schild aus einer einfachen Knabberei ein…

  • DIY

    Zaubertrankdeko

    Willkommen, in Ihrer heutigen Stunde Zaubertränke. Wir werden mit den Absoluten Grundlagen für jeden Zauberer beginnen… Wenn es auf eine Harry Potter Party zu geht bin ich ein absoluter Jäger und Sammler. Besonders, was die unterschiedlichsten Fläschchen betrifft. Egal, ob Medizinflasche, Pröbchen oder Grillsoße – sie sind alle eine wunderbare Deko und dürfen einfach als Zaubertrankflaschen nicht fehlen. Das ist echt eine unte 5 Minuten Deko Idee, die echt was her macht und kaum was kostet. Du brauchst Flaschen unterschiedlichster Art – je verschiedener desto besser Wasser Lebensmittelfarbe ausgedruckte oder selbst gestaltete Ettiketten Drucke dir Ettiketten deiner Wahl (da findet man echt meega schöne) aus oder gestalte sie selbst und…

  • DIY

    Nikolaussocken im Hogwarts Stil

    Nikolaussocken gehören zur Weihnachtszeit, wie Peeves zu Hogwarts. Als Potterhead darf auch in der Weihnachtszeit eine ordentliche Portion Magie nicht fehlen.  Deshalb habe ich in diesem Jahr als Geschenk einen Harr Potter Nikolausstifel im Häuser Stil genäht. Diese kann man ganz verschieden gestalten – z.B. wie die Schuluniform mit Kragen, Krawatte und Umhang oder ganz schlicht in den Häuserfarben – gehäkelt, gestrickt oder genäht – es gibt unglaublich viele Varianten Hier seht ihr eine Variante mit gehäkelten Häusersocken. Was ich euch aber heute zeigen möchte ist eine ganz einfache Art von genähten Strümpfen, die man auch als ungeübter Näher hin bekommen kann und die trotzdem ganz hübsch sind wie ich…

  • DIY

    Butterbierfass als Deko

    Vor kurzem habe ich beim Einkaufen Kaffee gefunden, der in einem kleinen Holzfass gelagert war. Schnell kam die Idee: Wie wäre es daraus ein Butterbierfass als Deko zu machen? Dazu habe ich ein Verfahren genutzt, mit dem ihr nicht nur ein Butterbierfass machen könnt, sondern Bilder aller Art auf Holz übertragen – damit könnt ihr auch ganz tolle Weihnachtsgeschenke außerhalb des Fandoms machen. Und so gehts… Als erstes geht es darum den Aufdruck auf dem Fass loszuwerden. Dazu braucht ihr ein Kreppband, sowie Schleifpapier. Klebt als erstes die dünnen Metallstreifen ab, damit diese nicht durch das Schleifpapier verkratzen können und beginnt dann den Aufdruck entweder mit einer Schleifmaschine oder von…

  • DIY

    Käsebesen

    Heute ist ein ganz besonderer Tag – und das aus verschiedenen Gründen. Zum einen ist heute auf Facebook das große Hogsmeade Wochenende als Teil des Hogwarts-Rätsel-Schuljahres von DRACHENHERZFASER, das im Rahmen von einem Kreativmarkt statt findet, wo auch ich mein heutiges DIY vorstellen darf (deshalb kommt mein Blogbeitrag auch schon heute und nicht morgen). Zum anderen ist heute der erste Tag mit neuem Thema hier auf dem Blog. Und jaa ich weiß ihr musstet super lange warten aber eeeendlich geht es weiter mit Harry Potter inspirierten DIYs und Rezepten. Ich freue mich meeega drauf und ich habe so viele Ideen, dass ich euch heute eine ganz große Ankündigung machen darf.…

  • DIY

    Der Wichtel als Adventskalender

    Heute sind wir schon beim, für dieses Jahr, letzten Beitrag rund um das Thema Wichtel angelangt. Wir haben wieder einige neue Dinge für den Wichtel gebastelt, aber wie kann man das nun wirklich umsetzen? Ich möchte euch heute ein wenig berichten, wie wir es im letzten Jahr gehandhabt haben als der Wichtel unser Aktivitäten Adventskalender war und wie man das alles umsetzen kann. Allerdings war es bei uns kein reiner Aktivitäten Kalender, sondern es gab auch “Geschenke Tage” und deshalb habe ich auch hier einige Ideen für euch herausgesucht… Die Baustelle Alles beginnt bei uns mit der Baustelle und einem Brief… Darin stellt sich der Wichtel kurz vor und fragt,…

  • DIY

    Kleine Wichtelideen – von Schuh bis Toilettenpapier

    Ich bin großer Fan von kleinen Details – gerade bei den Wichtesachen, denn mit ihnen lassen sich oft wunderbare Geschichten rund um den kleinen Mitbewohner spinnen. Deshalb habe ich heute einige Ideen raus gesucht, die super einfach umzusetzen sind, und nur ganz wenig Zeit und Material kosten. Bevor wir damit los legen möchte ich euch aber noch ganz kurz ein neues Wichtelhaus zeigen, das ich für den Kindergarten vom kleinen Wirbelwind gebastelt habe und das in der letzten Woche schon kurz zu sehen war. Die Anleitung habe ich mir dieses Mal nicht selbst ausgedacht, sondern ich bin beim Stöbern nach Ideen bei Lilliput Homes gelandet (unbeauftragte Nennung aber absolute Empfehlung).…

  • DIY

    Ein Garten für den Wichtel

    Wohin stellt der Wichtel eigentlich seine ganzen Sachen, die vor der Tür,sichtbar für das Kind sind? Bei meiner Umfrage vor einigen Wochen wurde sich ein Wichtelgarten gewünscht.  Der Garten ist eine gute Mögichkeit, dass nicht einfach alles ohne Zusammenhang herum steht und auch, um beispielsweise Schnee ins Spiel zu bringen. Ich habe eine ganz einfache Gartenvariante umgesetzt , die immer wieder erweitert und umgestellt werden kann… Als Grundplatte habe ich mir grünen Filz genommen. Da mein Filz ziemlich dünn war habe ich ein Stück aus einem Versandkarton in der richtigen Größe zugeschnitten und es zusammen genäht. Damit der Grünton mehr nach einer Wiese aussieht habe ich etwas Streugras, auf der…

  • DIY

    Mit Büchern die Wichtelgeschichte lebendig werden lassen

    WERBUNG Im heutigen Blogbeitrag werden einige Büchertitel sowie deren Inhalt oberflächlich behandelt. Die Nennung findet ohne jegliche Kooperation oder Vergünstigung statt. Alle Quellen sind verlinkt und KEIN Affiliate-Link Die letzten Wochen habe ich euch einige DIY Ideen zum Wichtel gezeigt, doch ganz oft kommt die Frage auf: Wie fange ich eigentlich all das an? Weiß mein Kind überhaupt was ein Wichtel ist und woher weiß ich selbst, was so ein Wichtel alles tut? Natürlich kann man sich das selbst alles zurecht biegen und eigene Geschichten erfinden  und eben auch mit Hilfe der Briefe das Ganze in die Richtung lenken, wie man es möchte. Allerdings weiß ich auch, dass das eben…

Instagram