Basteln,  besonders,  DIY,  DIY Ideen,  Finale,  Gryffindor,  Harry Potter,  Harry Potter Monopoly,  Hilfsmittel für den magischen Tunichtgut GmbH,  Hogwarts,  Oktober,  Ollivanders,  selber machen,  Zauberei,  Zauberstäbe

Waiting for my Hogwarts Letter

“Harry streckte die Hand aus und nahm endlich den gelblichen Umschlag, der in smaragdgrüner Schrift adressiert war an Mr H. Potter, Der Fußboden, Hütte auf dem Fels, Das Meer. Er zog den Brief aus dem Umschlag und las…” (aus Harry Potter und der Stein der Weisen)

Als ich klein war habe ich mir vorgestellt, wie es wohl sein würde, wenn man wirklich einen Brief aus Hogwarts bekommt. Heute ist das für jeden von euch möglich.
Wie wäre es z.B als Einladung zur Einweihung eures Monopolys – Oder als (ziemlich spontane :D) Harry Potter Haloween Party? Wie das geht? Das möchte ich euch heute zeigen

Zuerst habe ich den Original Text  des Briefs aus dem Buch abgeschrieben und am PC mit dem Hogwarts Logo versehen (vergesst natürlich nicht, den Namen und das Datum, an dem eure Party stattfinden soll, anzupassen)

Die zweite Seite des Briefes, was man alles nach Hogwarts mitbringen soll, muss man nicht unbedingt hinzufügen doch ich fand, dass er einfach dazu gehört:).
Druckt diese beiden Dateien dann auf einem ganz normalen Papier aus.

Sagt mir wie immer Bescheid, wenn ihr eine Datei haben wollt dann lasse ich sie euch zukommen…

 Durch das herumstöbern bei Google Bilder bin ich auf eine Vorlage für den Briefumschlag gestoßen, der mir unheimlich gut gefällt. Diesen habe ich ebenfalls ausgedruckt.

 

Natürlich muss auch noch die Adresse an denjenigen angepasst werden, der den Brief bekommen soll. Seid dabei ruhig kreativ und macht jede Adresse zu etwas besonderem.

 

Legt vor eurem nächsten Arbeitsschritt unbedingt eine Basteltischdecke unter sonst bekommt nicht nur euer Papier Flecken…
 Brüht nun eine Tasse mit schwarzem Tee auf und gießt diesen in ein Backblech. Darin legt ihr eure Ausdrucke für wenige Minuten ein.

 

 

 Wenn das Papier sich richtig gut mit dem Tee vollsaugen konnte holt ihr es wieder heraus und lasst es trocknen. Wenn ihr so eine Flecken Optik wollt dann wischt bei dem Papier das ihr schon aus dem Tee geholt habt noch einmal mit dem nassen Schwarzteebeutel drüber oder drückt den Teebeutel auf dem Papier aus. Diese Stellen werden dann dunkler.

 

 

 So sieht mein Ergebnis nach dem Trocknen aus.

 

Faltet euren Briefumschlag und klebt die hinteren Seiten bis auf die Obere zu.

Klebt dann auch die Adresse auf den Briefumschlag. Ihr könnt die Adresse natürlich auch am PC gleich auf den Umschlag schreiben oder wenn ihr grüne Tinte und eine schöne Schrift habt von Hand drauf schreiben.

Nun bleibt euch nichts mehr zu tun wie den Brief in den Umschlag zu packen…

…und zuzukleben. Ich habe dazu ein Siegel von Hogwarts ausgedruckt und drauf geklebt.

Nun werden vielleicht einige von euch sagen
“Ein richtiger Brief von Hogwarts kommt aber mit der Eulenpost!”
Ja ihr habt recht! Aber ihr seid noch nicht am Ende des heutigen Posts angelangt…

Was ihr nun braucht ist ein Luftballon und ein Edding.
Ihr könnt den Luftballon einfach aufpusten oder – was natürlich absolut edel ist mit Helium füllen, sodass er fliegt.

Zeichnet dann auf den Luftballon eine Eule. Traut euch ruhig! Ich bin absolut kein guter Zeichner aber ich finde man erkennt was es sein soll und das ist ja die Hauptsache. Wenn ihr besorgt seid, ob es klappt dann schaut dass ihr ein zwei weiße Luftballons mehr im Haus habt falls etwas schief geht.

 

Dann sucht ihr euch ein schünes Band oder eine Schnur und bindet den Brief der Eule ans Bein. Wenn ihr den Luftballon mit Helium gefüllt habt lasst das Band ruhig ein wenig länger, dass die Eule ein paar cm über dem Brief fliegen kann.
Alles was ihr dann noch tun müsst ist die Eule bei dem Einzuladenden vorbei fliegen zu lassen. Legt sie einfach vor die Haustüre oder auf ein Fensterbrett (Ok ich gebe zu in einer Stadt ist das eher schwieriger aber das bekommt ihr schon hin)
Ich verspreche euch die Reaktionen darauf sind besser als bei einem Zalandoo Postbote!!
Also nichts wie los! Bastelt eure Hogwarts Briefe und genießt einen gemütlichen Hogwarts Abend.

In diesem Sinne Happy Haloween 😛

Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

2 Kommentare

  • katrin kme

    Hallo Ute, du hast ja ganz wunderbare Ideen!
    Toll!
    Ich steh ja nicht so auf Harry Potter und weiß gar nicht recht, warum. Denn ich hab es weder gelesen noch mir irgendwas davon angeschaut ….! 🙂
    Vielleicht hast du mich nun doch mal damit infiziert. Mal schaun …!

    Schönen Abend dir und einen guten Start in die neue Woche,
    deine katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram