DIY

Weihnachtsball-Winterpunsch

Habt ihr euch schon immer gewünscht beim Weihnachtsball in Hogwarts dabei zu sein?
Heute möchte ich euch ein Rezept zeigen, bei dem schon bei der Zubereitung ein herrlich winterlicher Geruch durch die ganze Wohnung zieht, der direkt vom Weihnachtsball sein könnte.

Dazu brauchst du

1/2 Liter Apfelsaft (ob klar oder Naturtrüb ist euch überlassen was ihr lieber möchtet)
1 Zimtstange
Wenn ihr es mögt eine Nelke – das kann aber auch weg gelassen werden
1 kleine Orange oder 1/2 große Orange
25g Zucker
etwas Zimtpulver
200g Schlagsahne

Variante

Wenn ihr das Ganze mit Schuss haben möchtet könnt ihr außerdem vor dem servieren noch etwas Apfellikör o.Ä. hinzugeben.

Presst die (halbe) Orange aus und gebt den Saft gemeinsam dem Apfelsaft, derZimtstange, der Nelke sowie dem Zucker in einen Topf und erhitzt das unter Rühren.
Lasst den Punsch so für etwa 30 Minuten köcheln. Danach könnt ihr Zimt und Nelke absieben.

Schlagt nun die Schlagsahne auf. Gebt kurz bevor die Sahne fertig geschlagen ist etwa 1/2 TL Zimt dazu, sodass eine Zimtsahne entsteht.

Gebt nun zuerst den heißen Punsch in die Gläser und verteilt dann die Sahne darauf und verziert es noch mit etwas Zimtpulver.

Für eine Mottoparty in der Winterzeit ist das finde ich genau das Richtige fürs Buffet.

Und psssst, das ist auch sehr lecker einfach mal so zwischendurch, für einen gemütlichen Abend oder jetzt für die Lockdown Zeit.

Bkeibt Gesund!
Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram