DIY

17. Dezember Baum-Anhänger nähen

Es geht weiter mit den Christbaum Vorbereitungen. Heute vernähe ich einige Reste, die beim Zuschneiden der Christbaumdecke und den Spitztüten vor einiger Zeit angefallen sind. Dafür könnt ihr entweder Formen im Internet suchen, einfach Ausstecher Formen als Vorlage nutzen, oder mein Skizze drucken. Ich wollte gerne ein Herzanhänger haben, der aber lang gezogen sein soll, sodass es ein wenig an eine Spitztüte erinnert.

Klickt einfach auf das Bild und speichert es auf dem Rechner, dann könnt ihr es in der gewünschten Größe ausdrucken…


Schneide dir die Vorlage, die dir gefällt aus und zeiche es dir auf deine Stoffreste. Für einen Aufhänger brauchst du immer zwei Zuschnitte. In meiner Vorlage ist KEINE Nahtzugabe enthalten.

Ich schneide mir immer gern zuerst alle Teile zu (also z.B. für insgesamt 6 Aufhänger 12 Herzen), bevor ich mit dem Nähen beginne- aber das kannst du natürlich so machen, wie du möchtest. Nähe dann immer zwei Teile an der vorgezeichneten Linie entlang aufeinander. Lasse dabei unbedingt die Wendeöffnung offen.
Ganz perfekt ist es, wenn du hier bereits den Aufnäher mit nach Innen einnähst, aber ich war mir hier noch unschlüssig, welche ich nehmen werde.

Schneide die Nahtzugabe Ringsum immer nach ca 3-4mm bis zu deiner Naht ein, damit sich die Ecken gut ausformen lassen. Schneide außerdem die untere Kante bis zur Naht ganz ab – sonst bekommst du keine schöne Spitze. Wenn du damit fertig bist wendest du das Herz und Formst alle Rundungen und die Spitze gut aus.

Fülle dein Herz nun mit Füllwatte aus….

und schließe dann die Wendeöffnung mit ein paar Stichen von Hand.

Wenn du es noch nicht getan hast kannst du jetzt deinen Aufhänger anbringen – entweder von Hand annähen oder mit der Maschine.

Natürlich kannst du das Herz auch noch beispielsweise mit Knöpfen verschönern.

Ich liebe diesen Vintage – Skandinavischen Landhauslook. Du auch? Dann viel Spaß beim nachnähen!


Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram