• DIY

    Eierbecher

    Der Frühe Vogel kann mich mal fängt den Wurm… Guten Morgen ihr Lieben, Habt ihr die Zeitumstellung gut verkraftet? Bevor heute alle nach draußen gehen und das schöne Wetter genießen möchte ich euch heute unsere DIY Eierbecher für Ostern (und auch sonst immer ;-)) zeigen. Die sind mit ein bisschen Geschick echt schnell und einfach gemacht.Wer also ältere Kinder hat kann sie auch gemeinsam mit ihnen gestalten. Ihr braucht:– Holzabschnitte in der gewünschten Größe (wir haben uns für längliche Eierbecher entschieden, aber erlaubt ist, was gefällt). Unser Ausgangsholz ist etwa 2,3cm – 3cm dick gewesen.– einen Lochbohrer und eine Bohrmaschine– Klemmvorrichtung / Schraubstock-Schleifpapier und evtl einen Schleifer– (Holz)Öl für Lebensmittel geeignet…

  • DIY

    Ostereier färben (mit Biomüll)

    Obwohl Ostern in diesem Jahr echt spät ist rückt es doch langsam immer näher. Eines darf da – vor allem, wenn man Kinder hat nicht fehlen: Die bunt gefärbten Eier. Doch mal ehrlich, die Ostereier, die es fertig zu kaufen gibt sehen so künstlich aus dass man gar keinen appetit mehr darauf hat. Deshalb war in diesem Jahr meine Mission Ostereier natürlich zu färben. Das geht tatsächlich super einfach und je nach Farbe reicht tatsächlich auch einfacher Küchenabfall aus, um die Eier einzufärben. Ich hab im Internet natürlich auch auf verschiedenen Seiten Tips gelesen und was alles machbar ist aber alle nutzen zum Färben nur weiße Eier. Klar, verständlich –…

  • DIY

    Blumenküche

    Dieses Wochenende macht die Sonne eine kleine Pause – es sei ihr gegönnt – schließlich ist es erst anfang März. Trotzdem kann ich den Frühling kaum ertragen, ohne ein paar Blumen in der Wohnung zu haben. Auch in der Küche freue ich mich über kleine Blumenfarbklekse. Dieses Jahr habe ich mir mal was anderes ausgedacht, als mir das uralte Blech von meiner Oma in die Finger kam. Heute möchte ich es euch als schnelle DIY Idee zeigen. Bei der Springform geht inzwischen die Beschichtung ab, deshalb nutzt sie keiner mehr – zumindest nicht zum backen ;-)… Wenn ihr auch eine etwas andere Bepflanzung möchtet, dann braucht ihr – Blumen 😉–…

  • DIY

    Federkranz

    Zugegeben – in Anbetracht dessen, dass Ostern dieses Jahr total spät ist ist es für manche vielleicht etwas früh, um an Osterdeko zu denken. Aber wenn ich ehrlich bin kann ich bei dem schönen Wetter die Winterdeko einfach nicht mehr sehen… Vielleicht geht es ja dem einen oder anderen von euch auch so? Trotzdem wollte ich mit etwas beginnen, was auch die lange Zeit bis Ostern durchhält und ich nicht ständig erneuern muss… Im September hatte ich auf Instagram schonmal ein Bild gepostet, dass ich angefangen habe Federn von unseren Hühnern zu sammeln. Inzwischen habe ich eine beachtliche Sammlung 😀 – und deshalb gibt es dieses Jahr mal was anderes,…

Facebook
Facebook
Instagram