• DIY

    13. Dezember Luciatag

    Heute wird in den Skandinavischen Ländern der Luciatag gefeiert, der Tag der weißen Gewänder, der Kerzen auf dem Kopf und vielleicht heutzutage auch ein wenig der Tag der Rauchmelder ;-). Das traditionelle Gebäck für diesen Tag, Lussekatter habe ich euch ja bereits vorgestellt. Am Tag der Lichter möchte ich euch stattdessen heute eine ganz einfache Kerzendekoidee vorstellen. Am Luciatag geht schließlich nichts ohne Kerzen… Das brauchst du: Flaschen (meine waren leere Essigflaschen) Ein Band oder eine Schnur Kerzen ein paar kleine Reisigäste Zapfen, die euch gefallen (große, kleine, angemalte…) Draht Wenn du mehrere Zapfen anbringen möchtest ist es am einfachsten, sie zuerst mit einem Draht zu verbinden (siehe Zapfenherz). Bringe…

  • DIY

    11. Dezember Kanelbullar

    Eigentlich ist der Kanebullens dag, also der Tag der Zimtschnecke am 04. Oktober. Aber jetzt mal ehrlich, das köstliche Hefegebäck kann man doch einfach immer essen und in der Weihnachtszeit darf es einfach nicht fehlen. Es ist nicht schwer zu machen – die wichtigste Hauptzutat ist, wie immer bei Hefeteig, die Zeit… Das brauchst du außerdem für zwei Bleche Kanelbullar: Für den Teig 750g Weizenmehl 120g Butter 100g Zucker 300ml Milch eine Prise Salz 1 EL Kardamom Für die Füllung 100g weiche Butter 50g Zucker 2EL Zimt 1 Ei 2EL Wasser Hagelzucker So gehts: Erwärme die Milch (auf etwa 30-35 °C) und brösel den Hefewürfel hinein. Rühre das Ganze gut…

  • DIY

    03. Dezember Winterlandschaft im Glas

    Der Schnee in Skandinavien zur Winterzeit gehört in jedem Jahr ebenso dazu, wie die die Weihnachtsgeschenke selbst. Weil es bei uns ja immer so eine Sache ist mit Schnee an Weihnachten, habe ich in diesem Jahr vorgesorgt und keine Winterlandschaften in die Wohnung gezaubert. Das geht ganz einfach und schnell. Das brauchst du   Eine Glasvase, eine Tortenplplatte mit Glashaube o.Ä. Volumenvlies (oder Kunstschnee) Wenn du möchtest eine Lichterkette Dekotannenbäume oder anderes Getüddel (wie z.B. Häuser…) So gehts Da Kunstschnee generell immer eine riiiesige Schweinerei ist, egal wie sehr man aufpasst und es einfach überall ist habe ich mich auch schon immer ohne Kind gegen ihn entschieden 😀 – außerdem…

  • DIY

    01. Dezember Zapfenherz

    Wenn ich an skandinavische Deko denke dann assoziiere ich damit vor allem Schlichtheit und natürliche Eleganz.   Als Weihnachtsdeko habe ich in diesem Jahr viele Zapfen verwendet. Unter anderem habe ich ein Zapfenherz aus Lärchenzapfen zum aufhängen gemacht, das sich heute hinter dem ersten Adventskalendertürchen verbirgt. Das ist Natur pur und schnell und einfach zu machen. Und wer weiß, vielleicht kommt er ja doch noch – der Schnee auf den wir jedes Weihnachten sehnlichst warten. Also lieber letzt noch schnell Zapfen sammeln, bevor sie zugedeckt sind. Legt die Zapfen einfach ein paar Tage in die wärme, damit sie schön aufgehen.     Alles, was ihr dazu braucht ist draht und…

  • DIY

    Spitztüten nähen

    Bisher ging es bei meinem  Weihnachtsgeschenke Special hauptsächlich um die Geschenke selbst. Heute soll es mal um die (nachhaltigen) Verpackungen gehen. Dafür habe ich einige Ideen gesammelt. Die einen packen einfach mit Stoffen ein, die man danach noch vernähen kann. Andere nähen Säckchen, die jedes Jahr wieder verwendet werden. Am Besten aber haben mir die Schwedischen Spitztzüten gefallen, die sowohl als Weihnachtsdeko, als auch als Geschenkverpackung dienen können. Wie sie gemacht werden zeige ich euch heute. Die Schablone Als erstes braucht ihr eine Schablone für den Stoff. Die könnt ihr euch ganz einfach selbst in der gewünschten Größe herstellen. Dafür braucht ihr ein Papier, das etwas größer ist, als eure…

Facebook
Facebook
Instagram