DIY

01. Dezember Zapfenherz

Wenn ich an skandinavische Deko denke dann assoziiere ich damit vor allem Schlichtheit und natürliche Eleganz.

 

Als Weihnachtsdeko habe ich in diesem Jahr viele Zapfen verwendet. Unter anderem habe ich ein Zapfenherz aus Lärchenzapfen zum aufhängen gemacht, das sich heute hinter dem ersten Adventskalendertürchen verbirgt. Das ist Natur pur und schnell und einfach zu machen.

Und wer weiß, vielleicht kommt er ja doch noch – der Schnee auf den wir jedes Weihnachten sehnlichst warten. Also lieber letzt noch schnell Zapfen sammeln, bevor sie zugedeckt sind.
Legt die Zapfen einfach ein paar Tage in die wärme, damit sie schön aufgehen.

 

 

Alles, was ihr dazu braucht ist draht und genügend kleine (z.B. Lärchen-) Zapfen

 

 

Knipst euch ein ca 1,60m langes Stück Draht ab. Knickt ihn einmal in der Mitte und legt ihn zwischen die unteren Schuppen des ersten Zapfens. Dreht dann den Zapfen 2-3 Mal und haltet gleichzeitig den Draht vorn fest , damit er dann fest sitzt.

 

 

Auf diesem Bild könnt ihr die Drehung des Drahtes schön sehen.

So geht ihr nun Zapfen für Zapfen vor. Immer den Draht zwischen die Schuppen legen und die gesamte Zapfenkette drehen. Natürlich könnt ihr auch den Draht drehen aber dann müsst ihr vorsichtig sein, dass er sich nicht irgendwo verfängt und alles durcheinander ist…

 

 

So wächst die Kette langsam an.
So sehen die Zapfen dann zusammengebunden von unten aus…

 

 

…und so von oben.

 

 

Wenn ihr nicht mehr viel Draht übrig habt verbindet den letzten Zapfen mit dem Ersten. Verbindet dann noch den vorletzten Zapfen mit diesn beiden, sodass ihr ein Dreieck erhaltet.

 

 

Das Dreieck der drei Zapfen ist dann die obere Spitze des Herzes. Biegt euch dann den Rest des Zapfendrahtes zurecht, bis ihr mit dem Herz zufrieden seid.
Das Herz könnt ihr an Kränzen fest machen, schlicht an einem Band aufhängen oder einfach so aufstellen.

 

 

Ich habe mir schon überlegt, ob ich vielleicht eine noch längere Zapfenkerze für den Weihnachtsbaum mache – Ein paar Tage habe ich ja noch ;-).

Hast du auch Lust darauf ein Zapfenherz zu basteln? Dann ab in den Wald – Zapfen sammeln!

Eure

Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram