• DIY

    Das neue Kinderzimmer vom kleinen Wirbelwind Teil 5

    Heute gehts endlich an die Deko vom neuen Kinderzimmer – Jupii! Vielleicht ist es euch ja auch schon letzte Woche ins Auge gesprungen, denn da hat man es auf manchen Bildern gesehen. Ich habe eine Wimpekette gemacht. Dieses Mal allerdings nicht aus Stoff, sondern aus Holz. Endlich ein DIY, was in jedes Kinderzimmer passt. Lasst uns also nicht lange drumherum reden sondern gleich anfangen… So gehts Du brauchst : – Dünnes Holz (z.B. Laubsägeholz) – Einen Stift zum Anzeichnen – Eine Säge – Einen (Akku)Schrauber mit Bohraufsatz – Farben und Pinsel – Schleifpapier – Eine Kordel – Evtl einen Tacker zum anbringen Zeichnet euch als Erstes die Wimpel auf das…

  • DIY

    Eierbecher

    Der Frühe Vogel kann mich mal fängt den Wurm… Guten Morgen ihr Lieben, Habt ihr die Zeitumstellung gut verkraftet? Bevor heute alle nach draußen gehen und das schöne Wetter genießen möchte ich euch heute unsere DIY Eierbecher für Ostern (und auch sonst immer ;-)) zeigen. Die sind mit ein bisschen Geschick echt schnell und einfach gemacht.Wer also ältere Kinder hat kann sie auch gemeinsam mit ihnen gestalten. Ihr braucht:– Holzabschnitte in der gewünschten Größe (wir haben uns für längliche Eierbecher entschieden, aber erlaubt ist, was gefällt). Unser Ausgangsholz ist etwa 2,3cm – 3cm dick gewesen.– einen Lochbohrer und eine Bohrmaschine– Klemmvorrichtung / Schraubstock-Schleifpapier und evtl einen Schleifer– (Holz)Öl für Lebensmittel geeignet…

  • DIY

    19. Dezember Balkenhaus

    Heute gibt es wieder eine Holz Idee, dieses Mal allerdings aus Balken. Dafür könnt ihr, je nach dem, wie es euch gefällt und es in eure Wohnung passt entweder wie ich Altholz nehmen – oder auch Reststücke von neuen Balken.Diese werden dann ganz einfach als Haus zurecht gesägt. Als erstes müsst ihr euch überlegen, wie groß die Häuser später werden sollen. Sägt euch dann die Balken auf die gewünschte Länge. Ich habe den verwittertsten Balken genommen, den ich finden konnte. Aber wie oben schon beschrieben könnt ihr das mit dem Holz eurer Wahl machen. WICHTIG: Der Balken darf verwittert sein ABER ihr seht es hier auf dem Bild innen ist…

  • DIY

    05. Dezember God Jul

    Türchen Nummer fünf- Dieses Weihnachten wird rot und weiß – kombiniert mit Naturtönen – Ein bisschen festliches Gold dazu gemischt und schwupp ist die Weihnachtliche gemütlichkeit da.   Erinnert ihr euch noch an die Spitztüten, die ich genäht habe? Dieses Weihnachtsfest werden größere Spitztüten unsere “Nikolaussocken”. Dafür habe ich Brett mit der Aufschrift “God Jul” gemacht. Das geht super einfach, ist schnell gemacht und sieht echt toll aus. Ihr braucht: – Ein Brett mit gewünschtem Maß – Beize – Farbe für die Schrift (Das geht auch mit deckenden permanentmarkern – in meinem Fall Gold) ihr könnt es aber auch mit einem Pinsel auftragen -Bleistift – Evtl. Drucker – Schnur zum…

Facebook
Facebook
Instagram