Basteln,  besonders,  Brandmalkolben,  DIY,  DIY Ideen,  Eat after Dementor Attack,  einfach,  Fantastische Tierwesen,  Gryffindor,  Harry Potter,  Newt Scamander,  Tasche nähen

Zauberstabhülle

In der Zaubererwelt wäre mein Traumjob ganz klar Zauberstabmacher…
Ein ganz lieber Freund und mit Potterhead hatte Geburtstag – klar, dass da mal wieder geschliffen, gebrannt gebeizt und vieles mehr wurde. Ich kann auch wirklich nur jedem empfehlen Zauberstäbe selbst zu machen. Die „originalen“ Plastik Teile mag ich gar nicht – jeder Ast im Wald ist schöner :D. Naja Geschmäcker sind verschieden – Sorry an alle, die die Offiziellen mögen…
Zurück im Text – legt einfach mal los und schaut, was dabei rum kommt.
Dieses Mal wurde es eben dieser Stab, weil der erste von Luna Lovegood so gut gefällt habe ich vorn die gradlinige Form übernommen und ebenso, das Eingeb
rannte, allerdings eben ein anderes
 Ursprünglich war Ebenholz gewünscht – hatte ich aber leider keins mehr so kurzfristig auftreiben können (jaja ich war wie immer früh dran 😛 außerdem sucht sich der Zauberstab ja den Zauberer :D). Das „unantastbare“ „unkaputtbare“ soll nun aber zum einen die Größe, zum anderen das Muster ausmachen. Zum einen ein bisschen grob und „perfekt unperfekt , zum anderen stabil, nicht biegsam und das Blitzmuster, das den Zauber darstellt, die von der Hand des Zauberers ausgeht. Denn meiner Meinung nach kann der Zauberstab noch so toll sein, auf die Kraft des Zauberers und dem Zusammenspiel zum Stab kommt es an!
Naja genug interpretiert :D… Da ich bisher immer noch keine passende Boxen für meine Stäbe gefunden habe komme ich zu meiner heutigen Idee, ich nähe nämlich meine Hüllen inzwischen einfach aus Stoff.
Dazu schneide ich zwei gleich große Rechtecke zu (oder eines, das ich in der Mitte falte) und nähe alle Seiten bis auf eine kurze zu und versäubere die Naht
Nun einmal durch die offene Seite wenden und Bügeln (soll ja zum verschenken auch ordentlich sein ;-)) Dann geht es an die Gestaltung. Entweder ihr macht euer eigenes Logo auf die Hülle oder wie ich das Ollivanders Logo oder was immer euch gefällt =)… 
So sieht die Hülle dann nach dem beschriften aus 🙂
 Auf dem Bild eben hat man es schon gesehen. Als kleines “Extra” habe ich am PC ein Zertifikat erstellt. Dieses habe ich dann gedruckt und mit Schwarztee altern lassen…
 Jetzt muss nur noch alles eingepackt und verschlossen werden – fertig =)…
 
Natürlich könnt ihr das Ganze auch zweifarbig oder in der Farbe eurer Wahl gestalten
In diesem Fall war es ein Gryffindor, der beschenkt wurde. Jetzt kann der erste September und der Schulstart in Hogwarts kommen!

Ran an die Zauberstäbe und ganz viel Spaß 🙂
 
 
 
Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram