• DIY

    Dinner for 2 1/2 Teil II

    In der letzten Woche habe ich euch schon von unserem auffällig unauffälligen Valentinstag berichtet. Heute geht es weiter mit dem Menü mit dem wichtigsten Teil ;-): Dem Dessert :D… Was könnte wohl besser unauffällig auf dem Valentinstag hindeuten und doch ohne großen Extraaufwand sein? Richtig – Waffeln. Die sind gleich in Herzform ohne großes zutun und dafür aber sooo lecker! Waffeln ohne Industriezucker Vielleicht erinnert ihr euch noch an mein Rezept von den Heidelbeerpfannkuchen vor anderthalb Jahren – auch da habe ich schon keinen Industriezucker verwendet, sondern Honig. Ich bin davon großer Fan, gerade bei Süßspeißen wie Pfannkuchen oder Waffeln Honig zu verwenden. Das gibt einfach nochmal einen besonderen Geschmack.…

  • DIY

    Winter Bratapfeltiramisu

    Eigentlich hat man an den Feiertage so viel gegessen, dass man kaum noch essen sehen kann, oder? Ein Dessert Rezept vielleicht ja sogar noch spontan für Silvester, möchte ich euch doch nicht vorenthalten… Du brauchst für vier Personen: 2 Äpfel 8 LöffelbisquitsApfelsaft250ml Sahne 1 Pck SahnesteifZimt1Pck VanillezuckerWenn ihr mögt LebkuchengewürzZum verzieren ggf ein Lebkuchenherz Entkerne die Äpfel und schneide sie in Stücke. Bedeckt den Boden eures Topfes mit Apfelsaft und erhitzt ihn. Jetzt kommen die Apfelstückchen rein. Lasst sie für ca 2 Minuten im Topf garen (je nach Apfelsorte). Wichtig: Immer umrühren, sonst brennt es an, weil der Apfelsaft schnell verkocht ist. Lasst die Äpfel dann abkühlen. Teilt die Löffelbisquits…

Facebook
Facebook
Instagram