Alltagsrezepte,  Backen,  Dessert,  einfach,  einfach und schnell,  Küche,  Kuchen Kaputt,  Kuchen retten,  Kuchen zerbrochen,  Torte im Glas,  Upcycling

Kuchen retten Teil 1

Kennt ihr das? Ihr gebt euch mega Mühe, beachtet das Rezept ganz genau – schiebt den Kuchen in den Ofen und freut euch schon wenn die ganze Wohnung duftet. Beim heraus holen sieht der Kuchen phantastisch aus, ihr wartet kurz und wollt ihn dann stürzen…
Und mit dem Stürzen kommt auch der Sturz eurer Euphorie. Das ganze zerfällt in seine Einzelteile.
Was nun? Muss man wirklich noch einmal ganz vorn anfangen und den Kuchen neu backen und was macht man dann mit dem brösel Kuchen?
In der letzten Zeit habe ich immer wieder in Foren und co gelesen “HIIILLFFFEEEE mein Kuchen ist zerbrochen – Was nun?”
Deshalb machen die Baby DIYs mal wieder eine kleine Pause und es geht ab in die Küche zur

Mission: Kuchen retten

 Teil I: Schwarzwälder Kirsch im Glas


Zutaten:
Einen halben (zerbrochenen Kuchen)
1 Glas Kirschen
1 Päckchen Tortenguss
2 Becher Sahne
2 Päckchen Vanillezucker
50g Schokolade
Ein paar Schokostreusel
Bröselt zuerst den schon zerbrochenen (Schoko) Kuchen in die Gläser, bis es nicht ganz halbvoll ist.
Tröpfelt ein wenig Kirschwasser darauf oder ihr macht die alkoholfreie Version ohne Kirschwasser.
Lasst in der Zwischenzeit die Kirschen abtropfen. Stellt für jedes Glas 2-3 Kirschen als Deko auf die Seite.
Stellt den abgefangenen Kirschsaft auf den Herd und lasst ihn gemeinsam mit einem Päckchen Tortenguss nach Packungsanweisung aufkochen. Gebt zum Schluss die Kirschen hinzu und lasst es noch ganz kurz gemeinsam kochen.
Verteilt dann die Kirschmasse in euren Gläsern und lasst das Ganze abkühlen.
Verteilt wenn ihr wollt ein paar Schokostreusel darauf.
Schlagt dann die Sahne gemeinsam mit dem Vanillezucker auf.
Wenn ihr wollt könnt ihr die Sahne mit dem Spritzbeutel auf die Kirschen zu geben oder so darauf verteilen.
Mit einem Sparschäler könnt ihr nun Schokokringel  für die Deko ab raspeln und auf der Sahne verteilen.
 Zum Schluss kommen die zur Seite gestellten Kirschen noch oben drauf und fertig ist die Schwarzwälder Kirsch Torte im Glas.

Auch in der Küche gibt es Upcycling 😀
Lasst es euch schmecken!
Eure Utini

Übrigens lässt sich ein (kaputter) Marmorkuchen o.ä. auch super eingefrieren und dann könnt ihr ganz Fix etwas daraus zaubern wenn ihr es braucht.  Nächste Woche gibt es noch eine Idee, was ihr draus machen könnt =)…

Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram