Baby,  Baby Spielsachen,  basteln mit Kindern,  besonders,  DIY,  DIY Ideen,  einfach,  Harry Potter,  Hilfsmittel für den magischen Tunichtgut GmbH,  Hogwarts,  Ich fress nen Besen,  Nähen,  Nimbus 2000

Baby Nimbus

Hey,
schön, dass du dabei bist, beim neuen Harry Potter Special! Ich freue mich auf viele Ideen und eine magische Zeit mit euch!
Eigentlich versuche ich meinem Sohn nicht zu viel Harry
Potter Fan Dinge zum Spielen zu geben, weil er sich später selbst entscheiden
soll, ob er es mag oder nicht.
Eine Sache jedoch, die ich einmal auf einem Bild,
lange vor meiner Schwangerschaft, gesehen habe fiel mir vor kurzem wieder ein und geisterte in meinem Kopf umher…
Leider konnte ich das Bild nicht mehr finden und habe dann einfach los gelegt. Das kam dabei heraus:

 

Das Ganze ist ein Spielzeugbesen, bei dem nichts passieren kann, da er komplett mit Füllwatte gestopft ist. Damit landet dein Kind sicher weich ;-)…

Du brauchst:

*Genügend braunen Stoff
* XL Wolle ebenfalls in braun
* Füllwatte
*Goldenes Band
*Die üblichen Nähutensilien
*Das Schnittmuster (gibts gratis von mir ;-))

Los gehts

Übertrage das Schnittmuster zwei mal Gegengleich auf dem Braunen Stoff. Schneide es mit zusätzlicher  Nahtzugabe aus, stecke beide Seiten zusammen und nähe die Beiden Seiten zusammmen.
Wichtig, die Enden, wo Besenstiel und Borsten zusammen treffen sind WENDEÖFFNUNGEN diese nicht zu nähen :)…
Wenn
du ganz sicher gehen möchtest (das mache ich bei Kindersachen
eigentlich immer) kannst du die Nähte zusätzlichmit einem Zickzackstich
oder ähnlichem ringsum versäubern.Vielleicht denkst du jetzt Moment mal, bei deinem Besen fehlt das Nimbus Logo.
Stimmt! Ich hatte es auch tatsächlich versucht, allerdings funktioniert auch bei mir nicht immer alles. Mit der einfachen Nähmaschine habe ich es nicht geschafft, wenn du allerdings eine Stickmaschine zuhause hast kannst du es ja mal probieren…

Wende nun deinen Besenstiel. Das geht am besten mit etwas schmalem, wie beispielsweise einem Essstäbchen (Ein Stift geht natürlich auch – dann muss man allerdings mit der Farbe und der Spitzen Seite aufpassen…)
Füllt nun (auch mit dem Essstäbchen) nach und nach den gesamten Besenstiel mit Füllwatte. Dabei darf ruhig richtig gestopft werden, sonst ist das später richtig wacklig.
Jetzt noch einmal das ganze Spiel mit dem Borstenteil. Versäubern, wenden, stopfen…
Näht nun von Hand die beiden Teile zusammen.
Beginne nun nach und nach Stränge der XL Wolle anznähen (ebenfalls von Hand).
Dabei kannst du entweder immer einen Strang abschneiden und annähen…
… oder ihr lasst es immer rundum laufen und näht es jeweils oben und unten fest.
Verteilt die Stränge so ringsum, bis kein Stoff mehr zu sehen ist und näht das Ende gut an.
Wenn ihr möchtet könnt ihr der Vollständigkeit halber noch ein goldenes Band als Halter der Borsten anbringen und fest nähen.

Jetzt bist du dran!

Du möchtest auch einen Spielbesen im Harry Potter style für einen kleinen Tunichtgut?HIER GEHTS ZUM KOSTENLOSEN SCHNITTMUSTER

Das ist mein allererstes Schnittmuster, das ich euch so zur Verfügung stelle, also bitte seid lieb zu mir – ich weiß es ist “nur” eingescannt, aber  sonst hättet ihr wohl noch Wochen warten müssen 🙂
Wie gefällt euch der Besen? lasst es mich wissen 🙂
Eure Utini
Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram