• DIY

    22. Dezember Butterbrottütenbäume

    Erinnert ihr euch noch an die Butterbrottütensterne aus dem letzten Jahr? Vor kurzem kam meine Schwester mit einem Handyscreenshot von den Butterbrottütenbäumchen. Klar, dass ich das auch probieren musste. Wie es geht habe ich für euch mitfotografiert… Das brauchst du: Natürlich braucht ihr Butterbrottüten, außerdem einen Schaschlikspieß oder kleinen geraden Ast, eine Holzscheibe, wenn ihr mögt eine Lichterkette (ich fand die Micro Lichterketten, die man sich so hin biegen kann, wie man es benötigt am besten) und Heißkleber. So gehts Schneidet euch zuerst die Butterbrottüte zu einem Baum zurecht. wichtig ist, dass die obere Spitze und die seitlichen Zacken des Baumes bis zum Rand reichen, damit der Baum nicht außeinanderfällt.…

Facebook
Facebook
Instagram