Apfel,  Apfelernte,  Apfelmus,  Apfelrezepte,  Apfeltorte,  Backen,  besonders,  Herbstrezepte

Apfeltraum Torte

Diese Woche bin ich fleißig – hier kommt schon Rezept Nummer drei.
Dazu braucht ihr zuerst zwei Grundrezepte:
(am besten ein eher festeres Apfelmus kochen -also nicht zu viel Wasser zugeben)
Außerdem:
– 500ml Sahne
– 2 Päckchen Vanillezucker
-2 Päckchen Sahnesteif
– Zimt
Legt den Tortenring um den Bisquit (ich habe meinen direkt darin gebacken), und legt ihn auf eine Tortenplatte, die in euren Kühlschrank passt. Verteilt das Apfelmus auf dem Boden und
stellt das Ganze über Nacht in den Kühlschrank, damit es gut durchziehen kann.
Schlagt dann 500ml Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif auf.
 Wenn ihr möchtet könnt ihr außerdem noch etwas Zimt zugeben.
(Im Winter macht sich bestimmt auch die Orangensahne von der Weihnachtstorte gut, aber das muss im September doch noch nicht sein :))
Verteilt die Sahne nun auf dem Apfelmus.
Ich habe als Deko, genau wie bei der Weihnachtstorte mit dem Löffel Kerben in die Sahne gemacht.
(Eine kleine Anleitung findet ihr beim Rezept)
Als Abschluss habe ich dann noch etwas Zimt auf der Sahne verteilt.
Stellt das ganze nun nochmals für ein paar Stunden in den Kühlschrank.
Löst die Torte dann vorsichtig aus der Form.
Guten Appetit!
Eure Utini
Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram