Baby,  Halstücher,  Mama,  Tijaja,  Werbung

Ein gutes neues Jahr!

*Werbung *

Ein wunderschönes neues Jahr liebe Leute =). Ich hoffe ihr seid alle gesund und munter!

Aus einer geplanten kurzen Pause auf meinem Blog wurde eine ungeplante längere. Das lag dieses Mal tatsächlich nicht an mir, oder gar daran, dass mir die Ideen fehlen, sondern daran, dass mein Laptop den Geist aufgegeben hat. Aber nun habe ich einen neuen und auch wenn ich mich noch an alles gewöhnen muss hoffe ich jetzt wieder voll durchstarten zu können.
Apropos neu – Es gibt Utinis Wundertüte nun auch auf Facebook. Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ihr der Seite dort ein “gefällt mir” gebt – So bleibt ihr immer auf dem aktuellen Stand. Natürlich dürft ihr sie auch gerne teilen und Freunde einladen. Es würde mich echt freuen, wenn wir zusammen Utinis Wundertüte groß werden lassen. Denn Utinis Wundertüte bin nicht nur ich, sondern vor allem ihr, die ihr mein Geschwätz jede Woche lest =)…
Heute will ich euch mal kein DIY vorstellen, sondern etwas zeigen, das ich bestellt habe :)…
Ich bin nämlich nicht nur Fan von eigenem DIY sondern mich interessiert auch immer was andere so treiben. Durch Zufall bin ich auf die Seite von “Tijaja” gestoßen.
Dort gibt es verschiedene handgemachte Dinge wie z.B. Mützen, Hosen, (seit diesem Jahr) Tonieboxfolien und richtig tolle Halstücher, in die ich mich sofort verliebt habe…
Halstücher gibt es ja jede Menge, was mir aber bei diesen besonders gut gefallen hat ist, dass es aus Musselin genäht wurde. Jeder, der ein Spuckkind hat (und wahrscheinlich auch jede andere Mama aber die Spuckkind Mamas) kennt diesen Stoff. Meist einfach weiß und dazu da viiiel aufzusaugen und wegzuwischen.
Was gibt es also genialeres als genau diesen Stoff für Halstücher zu nehmen? Das Ganze natürlich in viel schöner wie der einfarbig weiße Stoff gibt es eben in diesem Shop.
Diese Woche kam meine Bestellung und ich muss meine Freude mit euch teilen 🙂
Schon beim auspacken war ich entzückt – Ich bin großer Fan von kleinen Details und es war so schön liebevoll verpackt mit Aufkleber “handmade with love”
Es gibt nicht nur Tücher für Kinder/Babys , sondern auch für Mamas. Damit ihr sehen könnt wie schön groß sie sind habe ich hier alle Tücher auf ein ausgebreitetes Mama Tuch gelegt.
Aber das Mama Tuch ist nicht nur als modisches Accessoire gedacht, man kann es als Blickschutz beim Stillen nutzen, oder eben als Spucktuch nutzen, wenn man kein anderes dabei hat. Und glaubt mir, wenn ihr ein Spuckkind habt müsst ihr immer eins dabei haben…
Die Kindertücher sind tolle, wenn die Kinder Zahnen und dadurch der Sabber gefühlt in Strömen fließt =). Der Musselin saugt auch in diesem Fall wunderbar =P…
…und zudem sieht es einfach mega putzig aus. Wir konnten nicht wiederstehen die Tücher gleich auszuprobieren und an zu lassen =).
Und weil die normalen Kindertücher für uns momentan noch etwas groß sind haben wir eine “Extrawurst” bekommen mit zwei etwas kleineren Tüchern.
Wenn ihr also etwas besonderes braucht dann schreibt bei dem Shop einfach eine Nachricht an die Mail Adresse, die ihr auf der Seite findet – die Verkäuferin ist wirklich suuuper lieb…

Hier noch mal der Link zum Shop falls jemand von euch auch Interesse hat…

Und für alle, die jetzt denken warum gibt es denn heute kein DIY? Ich habe schon die nächsten paar vorbereitet und fotografiert  kam aber noch nicht dazu sie zu schreiben – aber spätestens nächste Woche kommt wieder ein DIY, versprochen!
Liebe Grüße Utini
Gefällt dir mein Blog? Sag es weiter...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Facebook
Instagram